KITA "PLENTY 4 PÄNZ"

Neugestaltung Altbau

Eine ehemalige Scheune war vor langer Zeit in eine Discothek, später dann in eine Kindertagesstätte umgebaut worden. Fenster gibt es nur an einer Seite, Tageslicht ist Mangelware. Hier sollten nun mit überschaubarem Aufwand endlich helle, freundliche Räume mit hoher Erlebnis- und Aufenthaltsqualität entstehen - am besten ohne Betriebsunterbrechung.

Durch geschickte Eingriffe in den extrem verwinkelten Grundriss konnte die Nutzbarkeit der Räume deutlich verbessert und an neue Anforderungen angepasst werden. Fenster zwischen den Räumen lassen das Tageslicht viel tiefer ins Gebäude reichen. Durch diese Fenster enstehen Innen-Außen-Situationen, die theaterähnlich als farbig abgesetzte Szenen ausgestaltet wurden, welche zu Rollenspielen anregen.

Derzeit wird im nächsten Bauabschnitt ein Neubau für drei weitere U3-Gruppen realisiert.

Status: realisiert (2013)